Letzte Sätze

Das regionale Geburtstagsgeschenk: ein Regionalkrimi

Was sagt das Ende eines Buches über dieses aus?

Letzte Sätze

Was müssen gute Letzte Sätze haben? Können Sie ein Buch unsterblich machen. Ist es wie beim letzten Satz einer Symphonie?

Ulrich Greiner schrieb dazu in einer Glosse in der Zeit: "Je schlechter das Buch, umso besser sein Ende. Und umgekehrt."

Die ersten letzte Sätze Listen aus Werken von Heinrich Böll, Hermann Hesse, Siegfried Lenz, Krimis von Faye Kellerman und Büchern von J.R.R. Tolkien.

Der aktuell wohl bekannteste letzte Satz ist der folgende: "The scar hat not pained Harry for nineteen years. All was well." - nach meiner unauthorisierten privaten Übersetzung würde es so auf Deutsch heißen: "Seine Narbe hatte Harry seit neunzehn Jahren nicht mehr gespürt. Alles war gut." (mal gucken, was die authorisierte Übersetzung dazu sagt). Es handelt sich dabei natürlich um den 7. Band der Harry Potter Reihe: Harry Potter and the Deathly Hallows (ist am 21.7.07 erschienen) und Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (die deutsche Ausgabe ist am 27.10.07 erschienen)

Kennen Sie weitere tolle Letzte Sätze? Dann nehmen Sie doch bitte Kontakt mit mir auf! Ich bin gespannt.

Links zu Letzte Sätze

Was soll denn einmal Ihr letzter Satz sein? Wollen Sie in Ihrem letzten Satz jemandem oder allen, die Sie lieben, danken? Oder wollen Sie den letzten Satz zur Versöhnung nutzen. Oder sollen diese letzten Worte gar zum Gegenteil genutzt werden, um noch einmal richtig Dampf ab zu lassen. Bedenken Sie dabei, dass dieser abschließende Satz wahrscheinlich im Gedächtnis bleiben wird.

Literatur zu Letzte Sätze


Erstellen Sie jetzt Ihr persönliches Geschenk-Rätsel!


http://www.letzte-saetze.de - Design and Service © 2007-2016 Achim Schmidtmann All Rights Reserved.
Impressum, Websites - Partner: Amazon.